Jamil in action

IMG_20200406_142338

Jamil wird im Mai drei Jahre alt. Nadja Maurer führt ihn mit Sorgfalt und Sachverstand in die Arbeit an der Longe ein und er macht seine Sache super. Seine durch den Unfall vom Sommer 2018 verursachte Behinderung ist nur noch im Trab sichtbar. Als Kompensation zeigt er Ansätze von Tölt. Im Galopp und im Schritt kämpft er mit den gleichen Schwierigkeiten wie jeder Dreijährige, der noch seine Balance sucht. Bei der Freiarbeit teilt er sich den Platz mit Mutter Solana.

Durch seinen Unfall und die nachfolgenden Behandlungen ist er an vieles gewohnt, was andere Pferde in seinem Alter nicht kennen. Er hat ein tiefes Vertrauen zu den Menschen aufgebaut. Gleichzeitig konnte er während wichtigen Phasen seiner Entwicklung aus körperlichen und psychischen Gründen nicht so stark gefördert werden, wie dies bei anderen Jungpferden auf dem Hof der Fall war. Diese Lücken gilt es nun zu schliessen.

Die vermehrte Auseinandersetzung mit ihm ist auch eine Vorbereitung auf die geplante Kastration. Es ist wichtig, dass seine Erziehung bis zur Operation auf einer soliden Basis steht, so dass die Wunde problemlos versorgt werden kann.

Fotos Sophie Vischer

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Betreute Tiere abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s