Solana in action

IMG_20200406_143414

Mit dem angenehmen Frühlingswetter sind die Verhältnisse ideal für die Arbeit mit den Pferden. Auch unsere Patenstute Solana profitiert davon.

Fotos Sophie Vischer

Veröffentlicht unter Betreute Tiere | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Das Buch, das gibt und gibt

titelbild_trauma

Das Buch drama trauma ist eng mit sunshine house verbunden. Die Autorin ist Nadja Maurer, welche zusammen mit Lukas Graf den Hof führt, auf dem unsere Patentiere ihr erfülltes Leben führen dürfen.

Sie hat die Druckkosten für das Buch mit einem Crowdfunding finanziert – und von dem gesammelten Geld gingen CHF 750.- als Spende an unseren Verein. Die Vernissage für drama trauma fand am 11. August 2019 am Sommer Event für sunshine house statt, und wieder wurde Geld zu unseren Gunsten gesammelt.

drama trauma ist kleiner als die früher erschienen Publikationen in der imagine Reihe. Während die wunderschönen Bände 1-4 sich an Menschen richten, die sich vertieft mit Körperarbeit, Biodynamik und Craniosakral-Arbeit mit Tieren befassen wollen, ist drama trauma für alle zugänglich und nützlich, die sich für Traumata beim domestizierten Tier interessieren. Der Text ist klar und verständlich geschrieben, und die vielen Beispiele, Bilder und Listen laden zur persönlichen Auseinandersetzung mit dem Thema ein.

Neu kann die ganze imagine Reihe im Online-Shop von Equine Health bestellt werden. Von jedem verkauften Exemplar von drama trauma gehen CHF 10.- an unseren Verein.

PS. Wer nach der Lektüre nach mehr verlangt: Nadja bietet auch Kurse zum Thema an, und man kann mit dem eigenen Tier daran teilnehmen.

gv_2019_lesend

Veröffentlicht unter Verein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Jamil in action

IMG_20200406_142338

Jamil wird im Mai drei Jahre alt. Nadja Maurer führt ihn mit Sorgfalt und Sachverstand in die Arbeit an der Longe ein und er macht seine Sache super. Seine durch den Unfall vom Sommer 2018 verursachte Behinderung ist nur noch im Trab sichtbar. Als Kompensation zeigt er Ansätze von Tölt. Im Galopp und im Schritt kämpft er mit den gleichen Schwierigkeiten wie jeder Dreijährige, der noch seine Balance sucht. Bei der Freiarbeit teilt er sich den Platz mit Mutter Solana.

Durch seinen Unfall und die nachfolgenden Behandlungen ist er an vieles gewohnt, was andere Pferde in seinem Alter nicht kennen. Er hat ein tiefes Vertrauen zu den Menschen aufgebaut. Gleichzeitig konnte er während wichtigen Phasen seiner Entwicklung aus körperlichen und psychischen Gründen nicht so stark gefördert werden, wie dies bei anderen Jungpferden auf dem Hof der Fall war. Diese Lücken gilt es nun zu schliessen.

Die vermehrte Auseinandersetzung mit ihm ist auch eine Vorbereitung auf die geplante Kastration. Es ist wichtig, dass seine Erziehung bis zur Operation auf einer soliden Basis steht, so dass die Wunde problemlos versorgt werden kann.

Fotos Sophie Vischer

 

 

Veröffentlicht unter Betreute Tiere | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Pachanga in action

IMG_20200406_143938

Patenstute Pachanga blüht bei warmem Wetter sichtlich auf und hat weniger Beschwerden. Sie schätzt Abwechslung und arbeitet ebenso willig an der Longe, frei oder bei zirzensischen Lektionen mit.

Fotos Sophie Vischer

Veröffentlicht unter Betreute Tiere | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Guten Rutsch ins 2020

sunshine-neujahr-berg_DSC0003 (1)

Foto: Lukas Graf

”Mit der Natur zu fliessen, eins zu sein mit ihr, Dinge gehen zu lassen, ist die einzige Methode zu überleben, den tiefen Ozean des Lebens zu geniessen und darin zu schwimmen.”

Zitat von Dr. M. S. Jus aus seinem Buch Lebensfluss

Liebe Mitglieder, Paten, Spender und Freunde

Vielen lieben Dank an euch alle, dass ihr uns auch im 2019 wieder so toll unterstützt habt.

Wie ihr vielleicht in unserem Blog gelesen habt, kam dieses Jahr Jamil als neues Patentier zu uns. Er lebt zusammen mit unseren anderen Patentieren auf Aegerten und fühlt sich dort sehr wohl. Was ihm noch fehlt, sind Paten, welche Jamil auf seinem weiteren Weg unterstützen. Alles weitere zu Jamil, Saltarin, Solana und Pachanga erfahrt ihr auf unserer Website. Es gibt auch sonst viele spannende Berichte über das vergangene Jahr zu lesen und wieder viele tolle Bilder zu sehen.

Bitte reserviert euch im 2020 den Sonntag 05. Juli. Wir würden uns sehr darüber freuen, mit euch einen spannenden Tag auf Aegerten bei Vortrag, Mitgliederversammlung, interessanten Gesprächen und Begegnungen zu verbringen.

Jetzt wünschen wir euch noch einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein 2020 mit vielen sonnigen, spannenden und glücklichen Tagen.

Liebe Grüsse
Der Vorstand und die Patentiere

Veröffentlicht unter Betreute Tiere, Verein | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ein Sonntag für sunshine house

IMG_9341

Letzten Sonntag ging bei bestem Wetter der geplante Sommer Event über die Bühne. Den Gästen wurde viel geboten: zwei spannende Vorträge, eine praktische Vorführung, die Vernissage des Buches „Drama Trauma“, anregende Begegnungen und Gespräche, sowie salzige und süsse kulinarische Genüsse.

Die freiwilligen Spenden kommen unserem Verein zu Gute, und wir hoffen natürlich auf das eine oder andere neue Mitglied!

Wer nicht da war, hat etwas verpasst. Lassen wir die Bilder sprechen:

Gestartet sind wir mit dem Vortrag von Nadja Maurer zum Trauma beim domestizierten Tier. Wir erhielten Hinweise, wie man ein Trauma beim Haustier erkennen und auflösen kann. Die Fotos von echten Verletzungen waren nicht einfach zu verdauen, doch es stimmt hoffnungsvoll, dass sich die betroffenen Tiere gut erholt haben.

Im Anschluss hat uns Andrea Riesen in die Grundlagen der chinesischen Akupunktur eingeführt, gefolgt von einer praktischen Vorführung an unserem Patentier Jamil:

Jamil hat sich als Jährling, kurz bevor er hätte abgesetzt werden sollen, bei einem Weideunfall verletzt und konnte lange Zeit sein rechtes Hinterbein kaum belasten. Wir hatten im Vorfeld die Gelegenheit, den Verlauf seiner Heilung auf Video zu verfolgen, und es war beeindruckend zu sehen, wie gut er mit seiner Einschränkung klar kommt, und wie viel besser er inzwischen läuft. Bei der Vorführung war er trotz Publikum sehr ruhig. Er kennt die Behandlung, und weiss wohl sehr gut, dass sie hilft.

Im Anschluss ein ungewohntes Bild bei einem Zweijährigen: Jamil trinkt bei seiner Mutter. Nach dem Unfall konnte er natürlich nicht abgesetzt werden, sondern brauchte ein stabiles Umfeld, das ihm Sicherheit bietet. So durfte er mit seinen Eltern in der Kleingruppe bleiben. Inzwischen geht es ihm so gut, dass erneut an eine Eingliederung in die Herde gedacht werden kann.

In der Pause gab es allerhand Leckeres zu geniessen:

Den  Abschluss zu dem gelungenen Anlass bildete die Vernissage zum Buch „drama trauma“. Es handelt sich um das fünfte Buch in der IMAGINE-Reihe von Nadja Maurer, und kann bei ihr für CHF 35.00 (plus Versandkosten) erworben werden.

Wir danken Nadja Maurer und Lukas Graf für das Gastrecht auf ihrem Hof, dem ausbildungszentrum für menschen und pferde, den Helferinnen, die für das leibliche Wohl von Tier und Mensch sorgten und einen reibungslosen Ablauf ermöglichten, und allen, die teilgenommen und vielleicht sogar einen Beitrag gespendet haben.

IMG_9370.JPG

Text und Fotos Christa Schönmann Abbühl

Veröffentlicht unter Betreute Tiere, Verein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wir haben ein neues Patentier!

IMG_20190518_153517

Foto Lukas Graf

Die Hintergründe und ganz viele Fotos sind unter „Betreute Tiere“ auf der Seite von Jamil zu finden!

Veröffentlicht unter Betreute Tiere | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Vortrag, Vorführung und Vernissage

katze-am-fenster

Sommer-Event sunshine house

Organisiert im Rahmenprogramm der Buchvernissage „drama trauma“ mit spannenden Vorträgen und praktischen Vorführungen.
Der Anlass findet auf freiwilliger Spendenbasis statt.

Sonntag, 11. August 2019

ausbildungszentrum für menschen und pferde/tiere (azfmp)
Aegerten, 3543 Emmenmatt
nadja maurer und lukas graf 

ab 10.30 Eintreffen
11.00-12.30 Vortrag zum Thema Trauma beim domestizierten Tier, Nadja Maurer
12.30-13.30 Akupunktur Behandlung an Jamil, Andrea Riesen
13.30-14.30 Apéro und Vernissage „drama trauma“
ab 14.30 Ausklang mit Kaffee und Kuchen

Anmeldung erwünscht bis 03. August 2019 an:
Regina Fiegener Burgackerweg 13 3692 Jaberg rfiegener@bluewin.ch

buch

Veröffentlicht unter Verein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Mitgliederversammlung 2019

Dieses Jahr hatten wir leider Pech mit dem Wetter bei unserer Mitgliederversammlung am 28. April 2019 im ausbildungszentrum für menschen und pferde.
Leider mussten wir auch das Rahmenprogramm kürzen und es fand nur eine kleine Vernissage von „drama trauma“ statt. Dafür fand das Buch grossen Anklang bei den Anwesenden und schon bald waren alle in die spannende Lektüre vertieft.

gv_2019_lesend

Foto Sophie Vischer

Bei der Mitgliederversammlung konnten wir 5 Mitglieder begrüssen und über das erfolgreiche Geschäftsjahr 2018 informieren. Wir durften dank unseren Mitgliedern und Paten wieder alle unsere Patentiere betreuen und auch das Katzenprojekt in Zypern wieder finanziell unterstützen. Leider war es aber auch das Jahr, in dem wir eines unserer Patentiere verloren haben. Im Dezember hat uns Livio uns für immer verlassen.

sunshine house Protokoll MV 2019

Wichtig: bitte reserviert euch den 11. August 2019 in eurer Agenda – wir laden euch ganz herzlich zu unserem Sommer-Event von sunshine house ein mit einem tollen Programm. Weitere Infos folgen demnächst hier im Blog, also bitte sofort den Blog abonnieren und nichts mehr verpassen.

Regina Fiegener, Präsidentin

Veröffentlicht unter Verein | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Programmänderung Mitgliederversammlung vom 28. April 2019

titelbild_trauma

Leider musste Andrea Riesen aus gesundheitlichen Gründen ihre Akkupunktur-Vorführung am Sonntag absagen.

Daher wird am Sonntag nur die Mitgliederversammlung und eine kleine Vernissage stattfinden:

13.30 – 14.30 Eintreffen, kleine Vernissage drama trauma und Kaffee und Kuchen
14.30 – 15.30 Mitgliederversammlung
ab 15.30 Ausklang mit Kaffee und Kuchen

Veranstaltungsort:

ausbildungszentrum für menschen und pferde/tiere (azfmp)
Aegerten, 3543 Emmenmatt
nadja maurer und lukas graf

Der Vortrag von Nadja Maurer, die Vorführung von Andrea Riesen und die offizielle Vernissage werden auf einen Tag im Sommer verschoben. Es soll so etwas wie ein Spendentag für den Verein werden, wo wir auch neue Mitglieder und Paten gewinnen möchten. Der genaue Termin steht noch nicht fest, wird aber baldmöglichst mitgeteilt.

Regina Fiegener
Burgackerweg 13
3692 Jaberg
rfiegener@bluewin.ch

Veröffentlicht unter Verein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen